Sumava Nationalpark

Mein Lieblingsrevier. Startpunkte Furth im Wald, Zwiesel oder Bayerisch Eisenstein. Ziel Passau. Die Strecken führen abseits der Hauptroute "Sumava Magistrale - Nr. 33" und sind konditionell durchaus anspruchsvoll. Hier kann man gut von zwei bis fünf Tage die Strecke aufteilen.