Bei Double Pillar's steigen zwei Säulen nach oben, die sich dann in der Mitte vereinen.

 DSC4152

Der Korkenzieher -

im mittlern Tropfen ist Milch beigemischt

Spätestens hier ist die 3-Ventiltechnik notwendig.

Diese Formen entstehen, wenn der erste Tropfen aus den zwei äusseren Ventilen zeitgleich die Wasseroberfläche treffen und dann ähnlich wie bei XXL-TaT's mit einer langen Säule nach oben steigen.

Stimmt der Abstand zwischen diesen beiden Säulen, verbinden sie sich am obersten Punkt. Auf diesen lässt man dann über das mittlere Ventil einen dritten Tropfen fallen.

 

 

 DSC5649

Hier kommen die Säulen nicht ganz zusammen

 

 DSC4177

Ein alter Damenhut