Ganz im Zeichen der Tierfotografie stand meine Fotoreise zu den Galapagos Inseln und ins Hochland von Ecuador.

Ob urzeitliche Landechsen oder Meerechsen, Land- oder Meerschildkröten, die unterschiedlichsten Seevögel beim Fischen, Pinguine und Robben - es gab immer neue Fotomotive.

Die Touristenströme auf Galapagos sind von der Nationalparkverwaltung streng kontrolliert. Ohne Permit kein Landgang oder Ausflug. Die zugewiesenen Trails dürfen nicht verlassen werden. Gut so - denn nur so kann die einzigartige Tierwelt erhalten werden. Die lokalen Guides der Nationalparkverwaltung achten penibel auf die Einhaltung der Vorschriften. Hatten wir in den ersten Tagen bei den Tagesausfügen von Santa Cruz aus noch Sichtkontakt zu anderen Touristengruppen, hatte es sich im zweiten Teil der Reise, einer Schiffsreise Rund um Isabela und den angrenzenden Inseln erledigt. Mehr als drei (kleine) Boote haben nie in den angelaufenen Buchten gelegen. Ein typischer Tag auf der Schiffsreise: mindestens zwei Landgänge, einmal Schnorcheln, eine Beiboot oder Kajak Tour - dazwischen Weiterfahrt zur nächsten Bucht.

20170602 124409 DSC2374

 

20170531 145556 DSC1203

 

20170531 150639 DSC1218 
20170601 113510 DSC1649 
20170601 115035 DSC1719

 

20170602 125102 DSC2393

 

20170602 130511 DSC2466

 

20170602 164801 DSC2674

 

20170603 171017 DSC2813

 

20170603 174234 DSC2920

 

20170604 084950 DSC2995

 

20170604 171251 DSC3078

 

20170605 150902 DSC3241

 

20170605 154909 DSC3436

 

20170605 164502 DSC3634

 

20170605 164541 DSC3654

 

20170605 164819 DSC3695

 

20170606 081800 DSC3780

 

20170606 084206 DSC3793

 

20170606 084506 DSC3797

 

20170606 085016 DSC3801

 

20170606 093506 DSC3852

 

20170606 155051 DSC3929

 

20170606 160903 DSC3996

 

20170606 163907 DSC4050

 

20170606 165015 DSC4083

 

20170606 171318 DSC4163

 

20170607 093456 DSC4311

 

20170607 093904 DSC4353

 

20170608 075123 DSC4504

 

20170608 151943 DSC4770

 

20170608 154219 DSC4844

 

20170608 155317 DSC4862

 

20170609 081824 DSC4995

 

20170609 085723 DSC5055

 

20170609 091614 DSC5099

 

20170609 161330 DSC5199

 

20170609 165042 DSC5271

 

20170609 171714 DSC5345 

Zum Abschluss der Reise ging es dann noch über die Strasse der Vulkane ins Hochland von Ecuador. Leider hatten wir hier Pech mit dem Wetter. So wurden die eh schon langen Bustransfers noch länger. Sicht oftmals gegen Null. Ein Lichtblick war da nur noch der Aufenthalt in der letzten Lodge, wo wir selbst bei leichtem Regen noch Kolibries aus dem Unterstand fotografieren konnten.

20170612 105632 DSC5466 Pano

 

20170613 113925 DSC5631

 

20170613 173243 DSC5710

 

20170614 101141 DSC5813

 

20170614 135301 DSC5948

 

20170614 140301 DSC5977

 

20170615 110407 DSC6200

 

20170615 110809 DSC6255

 

20170615 111345 DSC6293

 

Was fehlt noch: Bilder der Unterwasserwelt. Mangels einer Unterwasserkamera gibt es keine Fotos vom Schnorcheln.